Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 487.

Freitag, 10. Juli 2020, 15:14

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

DER FILM: Ein Quantum Trost

Zitat von »Scarpine« In Skyfall hat Craig diesen sehr unvorteilhaften, kurzen Haarschnitt und in den Anzügen kommt er wieder breiter und 'bulliger' rüber. Das nehme ich auch so war. Daher muß ich mich bezüglich den Mendes-Bondfilmen nochmal konkretisieren: Nur filmisch gesehen finde ich, das sie von vielen Fans unterbewertet werden. Oder mit anderen Worten ausgedrückt: Ihre film-handwerkliche Klasse (die erzählerische sei hier mal ganz bewußt ausgeklammert) fällt mir zu oft aufgrund der Wünsche...

Donnerstag, 9. Juli 2020, 16:11

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Die 10 Lieblingsfilme

@Django: Freut mich das meine Liste bei Dir auf Interesse stieß. Ich schätze uns beide eint neben anderen Parallelen vorallem unsere enorme Verwertschätzung von Boogie Nights. Bei mir war es damals im Kino tatsächlich Liebe auf den ersten Blick. Dem Film wohnt eine ganz eigene Magie inne, die schwer zu erklären ist. Dabei ist er gleichzeitig so vielschichtig und besticht auf so vielen Ebenen, das ich bei jedem Wiedersehen jedesmal auf's neue geradezu überwältigt vom ganz speziellen Zauber dieses...

Donnerstag, 9. Juli 2020, 15:04

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

DER FILM: Ein Quantum Trost

Zitat von »Mister Bond« Und Skyfall & Spectre werden mir in letzter Zeit hier wieder zu schlecht gemacht. Trotz all meiner Begeisterung für QoS inkl. Craig's Performance darin, muß ich mich Dir allerdings hier anschließen. Mister Bond! Dies ist aber auch nicht sonderlich überraschend, da Skyfall bereits seit Jahren meine Favoritenliste anführt. Es ist eben die Abwechslung die ich an den ersten 3 Werken der Craig-Ära besonders schätze. In diesem Aspekt sehe ich eine gewisse Parallele zu den erst...

Donnerstag, 9. Juli 2020, 01:43

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Die 10 Lieblingsfilme

Da sich bei mir in den letzten 3 Jahren wieder einiges verschoben hat, hier ein Update für 2020: 10 Lieblingsfilme (chronologisch): 1942 - Casablanca - Michael Curtiz 1982 - Blade Runner (final cut) - Sir Ridley Scott 1985 - Back to the Future - Robert Zemeckis 1990 - Dances with Wolves - Kevin Costner 1993 - Schindler's List - Steven Spielberg 1997 - Boogie Nights - Paul Thomas Anderson 1998 - The Big Lebowski - Joel & Ethan Coen 2003 - Lost in Translation - Sofia Coppola 2013 - La grande belle...

Mittwoch, 8. Juli 2020, 15:58

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

DER FILM: Ein Quantum Trost

Chapeau für diese Besprechung Scarpine ! Als derzeit überwiegend passives Forumsmitglied fühle ich mich, aufgrund Deines wunderbaren Textes, verpflichtet mich hier doch mal wieder kurz zu Wort zu melden. Als bekennender Fan des Films bin ich über die Jahre ernsthaft müde geworden, dieses Werk gegen die breite Front seiner 'ewigen' Basher zu verteidigen. Zu massiv ist die allgemeine Verachtung die dem Produkt entgegengebracht wird, als das es Spaß machen würde, immer wieder aufs neue die selben V...

Samstag, 18. April 2020, 11:04

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Alles Gute zum Geburtstag!

Unserem forumswissenschaftlichen Forscher & ehrenwerten Mitglied der QOS-Splittergruppe ein Prosit ! Alle Gute zum Geburtstag, Spree!

Samstag, 18. April 2020, 10:43

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Bondfilm-Anschauthread #3

Sozusagen als 'Trost' für das verschobene neuste Bondwerk, nochmal das letzte zelebriert: SPECTRE (Blue-Ray, Originalfassung, Bildgröße: 120 Zoll, untermalt mit 2 Gläschen Cognac nach Lucia Sciarra's Vorbild, aber auch einer Tasse Wildkaffee) Unser 2015er Jahrgang präsentierte sich mir glücklicherweise in allerbester Tagesform, denn von der ersten Bildeinstellung an war ich richtig 'drin' und wartete dann recht verdutzt bis zum Schluß vergeblich darauf, das der Film endlich auf mich so schwach u...

Sonntag, 12. April 2020, 11:28

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Star Trek

@Martin Danke für Deine ausführlichen und unterhaltsamen Ausführungen! Bin da ganz nahe bei Dir. Sehe fast alle Punkte genauso. Schmunzeln mußte ich vorallem bei Deiner Erwähnung der Hasen-Schlachtung für den Pizza-Schmaus, die ich ebenfalls als No-Go empfand - obwohl mich die Folge in der das stattfand unterm Strich als TNG-Fan am meisten begeistert hat. Seit bekannt wurde, das Riker und Troi eine Familie gründen werden, hatte ich mich immer gefragt, welche Kids wohl bei diesem verdammt coolen ...

Sonntag, 29. März 2020, 13:13

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Star Trek

Unser sehnlichst erwartetes Bondwerk wurde uns zwar erstmal verwehrt, aber die Trekkies (oder Trekker) unter uns hatten ja derzeit eine bedeutende 'Franchise-Party' ganz anderer Natur zu feiern - vorausgesetzt man hatte die Möglichkeit das 'Ding' per amazon prime (sei es als 'Gast' oder direkter Abonnent) 'abzugreifen'. Falls ihr wie ich zu denen gehört die dieses Franchise-Update hinter sich haben, würde mich natürlich eure Meinung dazu brennend interessieren. Hier mal kurz und grob meine Gedan...

Donnerstag, 27. Februar 2020, 20:28

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Alles Gute zum Geburtstag!

Danke Mister Bond ! Und schon ist der Nächste an der Reihe: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag lieber Martin !

Dienstag, 25. Februar 2020, 10:34

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Alles Gute zum Geburtstag!

Herzlichen Dank Euch beiden !

Dienstag, 31. Dezember 2019, 14:56

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Schöne Weihnachten!

Dem schließe ich mich an: Wünsche Euch allen einen guten Rutsch in die 20er Jahre !

Montag, 30. Dezember 2019, 15:09

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Die Star Wars-Saga

In der Retrospektive finde ich am gesamten Franchise-Phänomen das Feedback seiner Fandom-Masse am interessantesten und amüsantesten. Da ich selbst kein 'Gläubiger', sondern nur hoch-interessierter und fleißiger Auswendiglerner und Bonusmaterial-aufsaugender Konsument der Filme bin (was es mir leicht macht sämtliche andere Produkte abzuwinken), genoß ich stets das luxuriöse Gefühl emotional und spirituell uninvolviert die Fan-Reaktionen auf die einzelnen Jahrgänge zu observieren und analysieren. ...

Samstag, 28. Dezember 2019, 20:33

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Die 2010er

Sehr schönes Thema, Martin ! Bei aller berechtigter Kritik am Blockbuster-Kino der zu Ende gehenden Dekade, muß ich jedoch gestehen, das mir ein Resümee deutlich leichter fällt, als in den imho recht orientierungslosen 00ern. Im Gegensatz zum vorhergehenden Jahrzehnt, spürt man meiner Meinung nach doch deutlichere Publikumsprioritäten (Bis ins ultimative extrem gesteigerte Label- & Franchise-Marken-Verkultung mit Ehe-Gelöbnis-anmutender Zuschauertreue, politische Arthaus-Kritikerlieblinge, deutl...

Freitag, 1. März 2019, 21:20

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Alles Gute zum Geburtstag!

Mit reichlich Verspätung (Sorry!) nachträglich alles Gute zum Geburtstag, Martin ! Live long and prosper !

Montag, 25. Februar 2019, 21:49

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Alles Gute zum Geburtstag!

Vielen vielen Dank, meine hoch verehrten Mitbondiasten, für Eure lieben Geburtstagsgrüße! Habe gar nicht damit gerechnet das in diesem alten Thread noch Leben steckt und daher erst heute realisiert das ihr an mich gedacht habt...

Montag, 24. Dezember 2018, 11:35

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Schöne Weihnachten!

Dem schließe ich mich traditionell an: Besinnliche Feiertage liebe Bondiasten !

Sonntag, 25. November 2018, 11:13

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Bondfilm-Anschauthread #3

Im C1-Cinema in Braunschweig: Quantum of Solace (10th Anniversary) mit Gaststar Dietmar Wunder; sympathisch einleitend moderiert von Danny Morgenstern. Im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden: Casino Royale in Concert Das Czech National Symphony-Orchestra schaffte es beeindruckender Weise den gesamten Film annäherend PERFEKT getimed zu untermalen, so das man bei der Konzentration auf das Filmgeschehen sogar oft vergaß das der Score gerade live präsentiert wird. Meine Verbeugung vor der Dirigent...

Samstag, 6. Oktober 2018, 17:53

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Spree« Ich werde versuchen, mitzumachen, kann aber wegen Überfülle an Arbeit dieses Jahr nichts versprechen. Dieser Ankündigung 'ohne Gewähr' kann ich mich nur anschließen. Wobei es bei sich bei mehr um familiäre als berufliche Einschränkungen handelt. Das Effekt ist aber der Gleiche... Ich werde sehen was sich machen läßt.

Montag, 20. August 2018, 13:02

Forenbeitrag von: »Dr. moVe«

Die Zukunft des James Bond-Franchise

Vielen Dank Scarpine für die Thread-Eröffnung, zu diesem essenziellen Überthema! Meiner Meinung nach verblendet der stetige Fokus der breiten Allgemeinheit auf die ewige Darstellerfrage (und die damit verbundene Ära-Definition), den Blick auf ein wesentlicheres Lebenselexier unseres Franchise: Und zwar die gar nicht hoch genug einzuordnete Kraft, die sich entfaltet, wenn etwas präsentiert wird, das von der Zuschauermasse als 'NEU' empfunden wird. In den bisherigen 56 Jahren ihres Bestehens hat s...