Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

moeperry

Anfänger

  • »moeperry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. November 2013

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. November 2013, 11:12

James Bond Jubiläums Collection DVD Special Features Frage

Hallo,

ich habe vor alle James Bond Filme mit Sean Connery und Roger Moore auf DVD zu kaufen, wobei es mir besonders auf die Special Features und Bouns wie z.B. Making ofs, Interviews usw. ankommt. Ich weiß nur noch nicht welche Edition dafür für mich genau in Frage kommt. Sie sollte auf jeden Fall auf DVD sein, weil ich keinen Blu Ray Player habe.

Sind auf diesen DVDs:

Bond – Jubiläums Collection inkl. Skyfall (23 Discs):


http://www.fox.de/dvd/bond_jubil_ums_col…s_-13712/13712/

oder auf diesen DVDs:

Bond 50 – Die Jubiläums-Collection:

http://www.fox.de/dvd/bond_50_die_jubil_…on-13295/13295/

die Special Features und Bouns wie z.B. Making ofs, Interviews usw. mit auf den einzelnen DVDs wo die Hauptfilme mit drauf sind enthalten? Oder sind da nur ein paar ausgewählte Special Features aus der Bonus DVD mit drauf?

Die Special Features auf den Monsterbox DVDs erscheinen mir nicht so umfangreich wie die auf den
Jubiläums-Collection DVDs, ist das richtig?

mfg moe perry

DanielWroughtonCraig

unregistriert

2

Sonntag, 3. November 2013, 12:57

Ich kann dir leider nichts zu den beiden verlinkten Boxen sagen, da ich die Bondfilme, über mehre Jahre, auf Blu Ray einzeln zusammengekauft habe. Mir ging es bei dieser Aktion nur um die Filme in Full-HD für den absoluten Filmgenuss im Heimkino. 8)

Wenn du unbedingt die Extras haben möchtest, empfehle ich dir die "James Bond Ultimate Edition (2 Disc)":

http://www.amazon.de/James-Bond-007-Ulti…n/dp/B000HBJSAA



Hier ist eine Auflistung bei Amazon. Es müssten noch alle Filme in der 2 Disc Version noch erhältich sein:

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__…te%20Edition%20


Ich besitze die komplette Erstausgabe im Jewelcase + Pappschuber.

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. November 2013, 13:06

Meines Wissens gibt es die DVD-Editionen nur ohne Bonusmaterial, d.h. 23 DVDs mit 23 Filmen. Für das Bonusmaterial müssten es 45 DVDs sein (SF gibt es nur als Einzel-Disc), ich weiß nicht, ob es Boxen gibt, die soviele DVDs beinhalten.
Daher wirst du für das Bonusmaterial entweder
a) auf alte Editionen wie die Special Edition-Monsterbox oder
b) die Doppel-DVD-Editionen der Ultimate Edition (besseres Bild und Ton) zurückgreifen müssen (sehr teuer, wohl um die 15-30€ pro Film!) oder
c) dir nen günstigen Bluray-Player und die Bluray-Box zulegen (letztendlich wohl die günstigste und beste Variante, da müsstest du mit 200€ hinkommen).

Ich würde etwas sparen und dir dringend zu letzterem Schritt raten.
Ansonsten frag in nem DVD-Geschäft, was die haben bzw. bestellen können.
I never left!

moeperry

Anfänger

  • »moeperry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. November 2013

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. November 2013, 13:18

Dankeschön für eure schnelle und hilfreiche Antwort, dass war nett von euch und darüber habe ich mich gefreut!

Also auf die vollständigen Special Feature lege ich eigentlich keinen großen Wert. Mir kommt es nur darauf an, dass überhaupt einige Special Features auf den Moore und Connery DVDs mit drauf sind.

Vom Preisvergleich (bei ebay und Amazon) her zwischen bei diesen beiden Roger Moore und Sean Connery Boxen:

MGM (Ultimate Edition Sean Connery Box) und MGM (Ultimate Edition Roger Moore)

und dieser Monsterboxedition:

http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...557&vid=265846

komme ich günstiger, wenn ich die Monsterbox Edition kaufe und da hätte ich dann sogar noch ein paar Special Features mehr mir drauf (zwar von anderen James Bond Filmen, aber mit Themen die mich auch als Moore und Connery Fan interessieren) als auf den beiden Moore/Connery Boxen.

moeperry

Anfänger

  • »moeperry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. November 2013

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. November 2013, 13:43

Einen Blu Ray Player könnte ich sogar günstig gebraucht von einem guten Freund bekommen. Aber ich habe ein kleines Problem mit den James Bond Blu Rays:

Ich gucke fast immer nur 15 Minuten am Stück und später dann wieder 15 Minuten. Darum ist es für mich wichtig, dass die Blu Rays eine Resume / Fortsetzungsmöglichkeit Möglichkeit haben, damit ich nicht immer wieder von vorne durch alle Menüs klicken muß und spulen muß.

Weiß jemand ob bei diesen James Bond Blu Rays:

Bond 50 Die Jubiläums-Collection Blu Rays:

http://www.fox.de/dvd/bond_50_die_jubil_…_blu-ray/13296/

es so ist, dass wenn man den Blu Ray Player ausstellt und nach cirka einer Stunde wieder anstellt, die Blu Ray an genau der Stelle weiter wiedergegeben wird, wo man sie zuletzt durch Ausschalten des Blu Ray Players gestoppt hat?

Der Blu Ray Player von meinem Freund hat auf jeden Fall eine Resmue Funktion, nur die Frage ist halt, ob die James Bond Blu Rays dass unterstützen?

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. November 2013, 13:55

Nein, nur Skyfall hat die Resume-Funktion. :(
Ist ein wertvoller Punkt, den du da ansprichst.
Dann schau mal, ob du gebraucht an die Ultimate-Edition hinkommst.
I never left!

DanielWroughtonCraig

unregistriert

7

Sonntag, 3. November 2013, 14:36

Ich besitze die komplette Erstausgabe und wuerde evtl. Verkaufen.

moeperry

Anfänger

  • »moeperry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. November 2013

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. November 2013, 21:04

Hip Hip Hurra und Juchu :)

Ich habe soeben die Monsterboxedition günstig bei ebay ersteigert für nur 48 Euro:

http://www.ebay.de/itm/James-Bond-Monste…p-/261316469002

Dabei sind sogar noch diese beiden DVDs:

Sag niemals nie und Stirb an einem anderen Tag

Nun bin ich total happy :) die Moore und Connery Filme alle zusammen mit einigen der besten Special Features aufeinnmal bekommen zu haben und danke euch noch mal sehr für eure hilfreichen Antworten.

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. November 2013, 21:11

Glückwunsch!
Auch wenn ich wegen der besseren Bildqualität eher DWC's Angebot für die Ultimate Edition angenommen hätte. Aber die Special Edition, die du ersteigert hast, ist auch sehr gut gemacht. Allerdings solltest du deine Sammlung dann noch unbedingt um Casino Royale (ein absolutes Muss), Ein Quantum Trost und Skyfall ergänzen.
Viel Spaß beim Anschauen, die Dokus sind wirklich sehr gut! :pop:
Vielleicht lässt du dich mal wieder im Forum sehen und schreibst deine Meinung zu den Filmen.
I never left!

moeperry

Anfänger

  • »moeperry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. November 2013

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. November 2013, 22:07

Ich schwebe echt im Moment immer noch ein bißchen über den Wolken, ;) denn wenn man bedenkt, dass die Monsterboxedition mal beim Erscheinen damals um die 300 Euro gekostet haben, sind 48 Euro dafür fast wie ein Geschenk. Nun kann Weihnachten werden, denn es ist mein einziges Weihnachtsgeschenk was ich bekomme, dafür ein langgehehgter Wunsch.

Auf die bessere Bildqualität von der Ultimate Edition von DWC's Angebot, kam es mir nicht so an, weil meine Qualitätsansprüche sehr gering sind; was für viele schon nicht mehr sehbar ist, ist für mich oftmals noch gut anschauber. Mir kam es auf einen günstigen Preis und auf alle Moore und Connery Filme plus einige der besten Special Features an (wobei es nicht unbedingt alle komplett sein mußten)

Gerne werde ich über die Filme hier berichten; könnte ich denn auch mal etwas über die Making Ofs oder Interviews schreiben? Sozusagen eine Art Mini Review von den Best of Special Features, würde mir da vor schweben. (wo dann am besten hier im Forum posten?)

DanielWroughtonCraig

unregistriert

11

Sonntag, 3. November 2013, 22:13

@moeperry
Das ging aber schnell. Glückwunsch! :party:

Ich schließe mich Spree´s Meinung an. Diese Special Edition ist nicht schlecht gemacht. Aber die UE´s liefern ein sauberes Bild, weil die Filme aufwendig restauriert wurden und auch der Ton wurde neu abgemischt. Im Heimkino war dies schon eine erhebliche Steigerung des Filmgenusses, gegenüber der herkömmlichen Leih-DVD oder den VHS die man noch irgendwo auftreiben konnte. Das Nonplusultra sind auf jeden Fall die Blu Rays.

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. November 2013, 22:21

Wenn deine Ansprüche an Bild & Ton nicht so hoch sind, ist die Spec.Ed. ein guter Kauf. Und wenn das dein langegehegter Weihnachtswunsch ist, freut es mich doppelt für dich. :party:
Über die Making Ofs kannst hier im IGIM-Forum schreiben, scheue dich nicht davor, dafür einen eigenen Thread zu eröffnen, denn soetwas gibt es hier bisher noch nicht.
Über die Filme dann am besten im bestehenden Thread im Diskussionsforum.
Aber möchtest du eigtl. wirklich nur die alten Connery-/Moore-Filme sehen? Kennst du denn Casino Royale bzw. die Filme mit Daniel Craig? Anhand unserer Bondesliga-Ergebnisse, bei dem CR ungeschlagen den Meistertitel holte, kannst du dessen Beliebtheit erkennen. Und der müsste auch recht günstig zu bekommen sein. 8o
Aber jetzt freu dich weiter an deiner Errungenschaft. Musst du mit dem Schauen denn bis zum Christkind warten oder geht's vorher schon los?
I never left!

JamesBond

The Man before the GunBarrel

  • »JamesBond« ist männlich

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. November 2013, 22:41

15minuten am Stück?
klingt so als ob Du am Tag nur 15min schaust. :D

moeperry

Anfänger

  • »moeperry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. November 2013

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. November 2013, 23:37

15minuten am Stück?
klingt so als ob Du am Tag nur 15min schaust. :D


Ich glaube ich habe mich da etwas falsch ausgedrückt:

Filme sehe ich auch immer nur komplett "in einem Stück ganz durch"

Aber bei Dokumentationen rauche ich gerne eine Zigarette und hätte mir die James Bond Dokus gerne als "genüßliches Begleitmaterial" zur Zigarette aufgeteilt. Komischerweise mag ich Dokus ohne, dass ich dabei eine Rauche nicht sehen. Warum dass nun wiederrum so ist, weiß ich selber nicht, dass muß wohl irgendwie mit meiner Psyche zusammenhängen. Und da ich etwa 3-4 Zigaretten am Tag rauche, wären dann zwischen den einzelnen James Bond Dokus Zigaretten jeweils etwa 3-3 Stunden Pause und darum meine Frage nach der Resume Funktion.

moeperry

Anfänger

  • »moeperry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. November 2013

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. November 2013, 23:47


Aber möchtest du eigtl. wirklich nur die alten Connery-/Moore-Filme sehen? Kennst du denn Casino Royale bzw. die Filme mit Daniel Craig? Musst du mit dem Schauen denn bis zum Christkind warten oder geht's vorher schon los?


Prima, dann werde ich irgendwann im Januar eine Mini-Review über die Special Features schreiben. Dankeschön für Dein nettes Angebot! Die Monsterboxedition die ich heute ersteigert habe wird tatsächlich erst unterm Weihnachtsbaum liegen, weil mein Vater da die Hälfte zugelegt hat und bei uns gibt es immer nur ein Geschenk für jeden zu Weihnachten, egal aber wann es angeschafft wird. Die alten Casino Royale Filme, die ja echte Klassiker sind und lange gesucht waren, könnte ich mir noch vorstellen zu gucken, die sind glaube ich sogar etwas parodistisch? Vor den neuen Bond Filmen z.B. mit Daniel Craig habe ich bis jetzt immer etwas Angst gehabt, dass mir da Augen und Ohren vor lauter schießwütiger Action wegfliegen ^^ In den Bond Filmen mag ich lieber die etwas ruhigeren Szenen. Oder aber die skurillen Szenen mit Beißer sind genial! Aber ich werde es gerne mal mit einem Daniel Craig Film versuchen, wenn da nicht so viel Action mit enthalten ist, wie etwa in einem reinem Actionfilm?

moeperry

Anfänger

  • »moeperry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. November 2013

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. November 2013, 23:51

@moeperry
Das ging aber schnell. Glückwunsch! :party:

Ich schließe mich Spree´s Meinung an. Diese Special Edition ist nicht schlecht gemacht. Aber die UE´s liefern ein sauberes Bild, weil die Filme aufwendig restauriert wurden und auch der Ton wurde neu abgemischt. Im Heimkino war dies schon eine erhebliche Steigerung des Filmgenusses, gegenüber der herkömmlichen Leih-DVD oder den VHS die man noch irgendwo auftreiben konnte. Das Nonplusultra sind auf jeden Fall die Blu Rays.


Herzlichen Dank übrigends für Dein nettes Angebot. Aber ich (also in diesem Fall halt mein Vater der mir die DVDs zu Weihnachten geschenkt hat) hätte echt nur maximal 60 Euro über gehabt. Und die Blu Rays kommen für mich ja nicht in Frage weil die für mich sehr wichtige Resume Funktion fehlt. Und die Special Features auf der Monsterboxedition reichen mir aus, auch wenn es nicht alle sind, dafür sind da ein ganz paar Extras mit enthalten die wiederrum nicht auf den UE´s mit dabei sind.

Es ist wunderschön hier so nett empfangen zu werden und ein schönes Gefühl, dass ich hier auf so nette Bond Fans gestoßen bin.

JamesBond

The Man before the GunBarrel

  • »JamesBond« ist männlich

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. November 2013, 00:09

Ok, dann bitte weniger rauchen :-)

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. November 2013, 10:06

Habe den Thread mal in den Marktplatz verschoben.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

19

Montag, 4. November 2013, 10:24

Die alten Casino Royale Filme, die ja echte Klassiker sind und lange gesucht waren, könnte ich mir noch vorstellen zu gucken, die sind glaube ich sogar etwas parodistisch? Vor den neuen Bond Filmen z.B. mit Daniel Craig habe ich bis jetzt immer etwas Angst gehabt, dass mir da Augen und Ohren vor lauter schießwütiger Action wegfliegen ^^ In den Bond Filmen mag ich lieber die etwas ruhigeren Szenen. Oder aber die skurillen Szenen mit Beißer sind genial! Aber ich werde es gerne mal mit einem Daniel Craig Film versuchen, wenn da nicht so viel Action mit enthalten ist, wie etwa in einem reinem Actionfilm?
Punkt 1. Nicht alles was alt ist ist auch ein Klassiker. Und die alten "Casino Royale" sind alles andere als Klassiker. Es hat auch einen Grund weswegen Sie nicht gesendet werden. Die Version von 54 ist schlicht ein Kammerspiel voller längen, während die 67er Version einfach ein blödes Klamaukfilmchen ist.


Punkt 2. Da bist Du den typischen Argumenten von Craigkritikern auf den Leim gegangen, die selbst teilweise die Filme nicht mal gesehen haben. Die Craig Filme heben sich von den vorherigen wahren Ballerorgien der Brosnan Ära eben durch mehr Handlung, intelligenteren Witz und vor allem bessere und ruhiger inszenierter Dialoge ab. Casino Royale hat die ruhigste Inszenierung im Mittelteil. Große Action gibt es nur zu Beginn und am Ende und "geballert" wird schonmal nur ganz wenig. Sowohl die Szenen auf der Baustelle als auch die Flughafenjagd kommen fast ohne Waffengewalt aus und auch Venedig besticht mehr durch die gute Inszenierung als durch "Ballern". Da sind viele Moore und Connery Filme deutlich heftiger (YOLT, TSWLM, MR etc.)
QOS ist zwar schneller inszeniert, aber wie CR auch eher durch einfallsreiche Action-Szenen als durch den Einsatz von Waffen und in SkyFall gibt es ebenfalls nur die typische Eingangsaction, allerdings wurde in SF das Finale schon wuchtig inszeniert. Aber keinesfalls mit mehr "Geballere" als sonst in Bondfilmen üblich.

Überhaupt erinnern die Craig Bonds sehr stark an die ersten Connery/Lazenby Filme...oftmals werden CR, QOS und SF mit OHMSS, FRWL, GF und LTK verglichen.

Ergo: Keine Scheu vor Craig!
"That's one hell of a Pilot!"

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. November 2013, 13:14

Kann mich Gonzo nur anschließen. Du musst dich halt auf eine neue Art einlassen können und dich nicht allzu arg an die Filme von gestern klammern, dann erwartet dich v.a. in CR ein echtes Meisterwerk. Auch mich als Fan der Moore-Filme hat Daniel Craig sofort für sich gewonnen.
Schau ihn dir mal an, wenn er im TV kommt. Besonders wenn du hier länger mitdiskutieren möchtest, ist es besser alle Filme zu kennen.
Viel Vergnügen.
I never left!